Suchen

Anmeldung

Besucher

Heute 1

Gestern 5

Monat 106

Insgesamt 6067

 

Die Stadt Merkendorf möchte die früher einmal sehr aktive Ortsgruppe ihrer Wasserwacht neu beleben. Dazu nahm sie Kontakt mit der Ortsgruppe Lichtenau der Wasserwacht auf. Es wurde vereinbart, dass die OG Lichtenau unterstützend tätig wird und die Ausbildung der künftigen Mitglieder übernimmt.

Am Sonntag, 23. Juni 2019 fand ab 13.00 Uhr ein Anschwimmen mit Angeboten für alle Interessanten im Freizeitzentrum Weißbachmühle statt. Die Wasserwacht Lichtenau hatte verschiedene Stationen aufgebaut:

- Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Übungspuppe
- Stabile Seitenlage
- Anlegen von Verbänden
- Blutdruck messen
- Teste dein Wissen am Glücksrad
- Boot fahren
- Schwimmbrett

Die Kreiswasserwacht Ansbach steuerte ein Einsatzfahrzeug zum Besichtigen bei. Zahlreiche Erwachsene und Kinder nutzen das Informationsangebot. Bürgermeister Hans Popp verteilte Essens- und Getränkegutscheine an alle Kinder, die am Stationenlauf teilgenommen hatten. Hier ein paar Impressionen von der Veranstaltung.

 

Anschwimmen Weißbachmühle 1

 

Anschwimmen Weißbachmühle 2

#

 

Anschwimmen Weißbachmühle 3